Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Walter Sachs - Abstand und Nähe

22.07.2021

Walter Sachs - Abstand und Nähe

Zu Interventionen im Christian Daniel Rauch-Museum werden zeitgenössische Künstler verschiedener Kunstgattungen eingeladen. In diesem Jahr stellt der Bildhauer Walter Sachs unter dem Titel "Abstand und Nähe" seine Skulpturen aus. Vor dem Marstall und im Inneren des Museums präsentiert, stehen sie im Dialog oder Diskurs zu den Skulpturen des Klassizismus. Wie Christian Daniel Rauch arbeitet Walter Sachs mit dem Material Stein jedoch mit dem künstlerischen Anspruch eines zeitgenössischen Bildhauers, der seine Figuren aus dem Block entwickelt. Es entstehen Menschen, die mythologische oder religiöse Inhalte aufweisen können. Für die Intervention schuf der Bildhauer zahlreiche Tierfiguren. Wie Gäste treten die plastischen Arbeiten in den Figurenwald des Museums ein und hinterfragen diesen auf ironische Weise.

"Walter Sachs wirkt in seinem Atelier in Weimar und in einem nahegelegenen Steinbruch, und die Arbeit am Werk ist für ihn weniger konzeptionell-abstrakter Schaffensakt als vielmehr inniges Verhältnis zum Material im Einfühlen und Herausarbeiten der im Stein innewohnenden Form. Das erfordert ein sich Einlassen, ein Vertiefen in Idee und Motiv wie anschließende kraftvoll-kongeniale Umsetzung in dialogischer Zwiesprache im Abtragen und Gestalten der Masse. Derart ‚klassisch‘ am Material, Form und Inhalt schaffende Steinbildhauer sind rar geworden. Walter Sachs ist einer von diesen wenigen." Ulrike Bestgen

Der Skulpturenbestand des Christian Daniel Rauch-Museums ist in exemplarischer aber vor allem konzentrierter Weise ein Hort der künstlerischen Auseinandersetzungen mit dem Stil des Klassizismus. Rückgriffe und Verwandlungen antiker Ideen können in den Skulpturen und Reliefs anschaulich werden. Das Museum präsentiert mit Werken des in Arolsen geborenen Bildhauers Christian Daniel Rauch sowie der Künstlerkollegen der Goethezeit die Entwicklung der deutschen und internationalen Skulptur im 19. Jahrhundert.

Die Prämisse des Gewinns von Erkenntnissen und der Erweiterung ästhetischer Erfahrungen ist auch der Intervention Walter Sachs‘ zu Eigen, der einer der bedeutendsten Bildhauer der Gegenwart ist.

Kontakt und Information

 

Weitere Meldungen

Bad Arolsen - Natürlich!

Anschrift

Stadt Bad Arolsen
- Der Magistrat -
Große Allee 24
34454 Bad Arolsen

Information

Besuchen Sie uns auch hier: 

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen